Brügge im Bordesholmer Land (Schleswig-Holstein)

Die Gemeinde Brügge liegt im Amt Bordesholm im Bordesholmer Land. Und somit liegt Brügge im Kreis Rendsburg – Eckernförde. Ja, wir Schleswig-Holsteiner wissen das, aber im World Wide Web hat es die Gemeinde Brügge ziemlich schwer, sich zu behaupten. Dabei verdient es dieses schöne Dorf, wahrgenommen zu werden.

Das echte Brügge liegt in Schleswig-Holstein

Sucht man im Internet nach Brügge, dann taucht schnell die belgische Hafenstadt Brügge auf.  Unser Brügge, obwohl ein echtes Bilderbuchdorf, ist sehr schwer zu finden. Dabei hat es alles, was ein Dorf so braucht, nur für den Einkauf geht es in die angrenzende Nachbargemeinde nach Bordesholm.

Hier ist die Kirche noch mitten im Dorf, umgeben vom gepflasterten Dorfplatz, einem Restaurant gleich gegenüber und einem echten Geheimtipp, der sich allerdings schon bis in den letzten Zipfel Schleswig-Holsteins herum gesprochen hat: das Kleine Haus. Hier wird Sonntags zum Kirchencafé eingeladen, bei selbst gebackenem Kuchen, wirklich schmackhaften Kaffee und Kakao. Ein wenig eng geht es zu, die Plätze sind begrenzt, dafür gibt es eine Gemütlichkeit und Heimeligkeit, die ihresgleichen such.

Das Kleine Haus in Brügge

Das Kleine Haus in Brügge ist zugleich das älteste der Gemeinde, es entstand bereits im Jahr 1726. Es fällt vor allem durch seinen Backstein und dem hölzernen Giebel auf und diente zunächst als fensterloses Lagergebäude.

Heute gehört das urige Fachwerkgebäude zur Kirchengemeinde Brügge und bietet Raum für eben jenes Kirchencafé, aber auch für kleine Veranstaltungen oder Kunstausstellungen. Und vor allem hat es eine kleine Außenstelle des Standesamtes Bordesholm.
Verliebte können sich hier im Trauzimmer dieser romantischen Umgebung standesamtlich das JA-Wort geben.

Kirchspiel Brügge

Das Kleine Haus ist auch optisch untrennbar mit der Feldsteinkirche und ihrem hölzernen Glockenturm verbunden, doch gab es diese schon lange vor dem Kleinen Haus. Ihre Enstehungsgeschichte geht bis Anfang des 13. Jahrhunderts zurück und begann im Jahr 1220 mit einer kleinen Kapelle. och wurde das kleine Gotteshaus immer wieder umgebaut und vergrößert. Von ihren Anfängen zeugen noch heute alte Steine im Mauerwerk, auf deren Mauern man weitergebaut hat.

Im Inneren ist dieses Gotteshaus schlicht weiß und lichtdurchflutet. Im 16. Jahrhundert wurde ein aus der Werkstatt von Hans Brüggemann stammender Altar jedoch nach Schleswig überführt, so stiftete der Amtsmann Hans-Heinrich Kielmann von Kielmannseck 1672 diesen neuen Altaraufsatz. Auf der Westseite steht der 42 Meter hohe Kirchturm als das zweitälteste Bauwerk von Brügge. Er entstand um 1630 aus 40 Eichen. Doch erst 1649 kam das Glockengestühl hinzu. 1962 und 2005 wurden die beiden heutigen Glocken geweiht.

Die Kirchengemeinde Brügge gehört übrigens zu den ältesten Kirchengemeinden in Schleswig-Holstein, vor dem Eingang der Kirche sind in einem Halbkreis Steine auf demBoden zu finden, die jeweils den Namen des dazugehörigen Ortes tragen.

Urzeitmuseum in Brügge

In Brügge sind die Mammuts los. Oder zumindest zuhause. Von weither kommen die Menschen, um in der ehemaligen Scheune das kleine erlebnispädagogische Museum „Tor zur Urzeit“ zu besuchen. Ein kleines Café im Inneren darf nicht fehlen, denn hier treffen sich kleine und große Kinder mit kleinen und großen Erwachsenen, die Lust haben, auf Entdeckungsreise durch die Eiszeiten zu gehen. Hier begegnet man den Mammuts, Terex und großen Seeschlangen der Welt und freut sich, ihnen heute nur noch ind er Historie zu begegnen. Informationen unter Tor zur Urzeit.

Die Eider

Gleich schräg gegenüber führt ein breiterer Bach durch Brügge, doch der ist Teil einer Berühmtheit Schleswig-Holsteins. Denn mit ihm fließt hier die noch junge Eider durch den Ort. Dabei ist sie allerdings schon breit genug, dass man sie ganz entspannt und romantisch mit dem Kanu entdecken kann. Unterhalb der Kirche hat die Gemeinde dazu sogar die Kanueinsetzstelle Brügge gebaut, ein kleiner Parkplatz steht zur Verfügung. Von hier aus schlängelt sich die Eider durch das wilde und hochromantische Eidertal mit seinen Wildpferden, den Koniks und mit seinen Hochlandrindern.

Un die Eider ist es auch, die Brügge zu Brügge gemacht hat. Fährt man nämlich in den Ort hinein, kommt man an dieser Stelle über eine Brücke, welche über die Eider führt. Schon sehr früh gab es hier eine Brücke, nämlich gleich, als man um 1200 diesen Ort besiedelte und eine Verbindung nach Lübeck brauchte. So soll sich der Ortsname eben von dieser Brücke ableiten. Aber so ganz sicher sind sich die Gelehrten da doch nicht. Aber es bleibt zumindest eine schöne Erklärung und nette Geschichte.

Unabhängig von der Richtigkeit der Erklärung des Ortsnamens war Brügge  ein ziemlich bedeutender Handelsplatz und das Dorfleben war geprägt von Märkten und Gasthöfen.

Brügge ist ein Dorf  und ein traumhaftes dazu. Und so liegt hier auch alles in Sichtweite, wie zum Beispiel der große Antikhof mit seinen restaurierten Antiquitäten und individuell angefertigten Möbeln. Mitunter entstehen diese aus abgebauten Bootsstegen. Mitunter kann man hier den Tischlern bei ihrem Handwerk zuschauen und freut sich, wie schön das Leben außerhalb der digitalen Welt doch ist. Und das macht es wiederum so modern, als Kontrast zu unserer massenkonsumierenden Welt. 

Wohnen in Brügge

Brügge in Schleswig Holstein, das ist vor allem auch Wohnen in einer traumhaften udn entspannten Umgebung. Ökologische und harmonische Neubaugebiete reihen sich ins Ortsbild ein, in dem man immer wieder liebevoll restaurierte Katen entdeckt, aber auch alte eingesessene Höfe noch ihren dienst tun. Diese kleine Gemeinde ist in den letzten Jahren kräftig gewachsen und mittlerweile dürfte es kaum möglich sein, noch ein Baugrundstück zu bekommen.  Brügge ist zugleich Brücke zwischen den betriebigen Nachbargemeinden Bordesholm und Wattenbek hinaus ins landwirtschaftliche geprägte und teilweise auch bewaldete hügelige Umland  mit schönen Wandermöglichkeiten bis nach Kiel.

ein paar Eckdaten

Postleitzahl: 24582
Vorwahl: 04322
KFZ-Kennzeichen: RD, ECK
Kreis: Rendsburg-Eckernförde
Amt: Bordesholm
Ortsteile: Brüggerholz

Einwohner/ Bevölkerungsdichte: ca 1000 Einwohner / 128 Einwohner auf 1km2

Fläche: 7,86 km2
Höhe: 39 Meter über HNH

Gemeindeschlüssel: 01 0 58 033

Badestellen

Seebadeanstalt Bordesholmer See: Diese schöne Badeanstalt befindet sich am Nordostufer auf der gegenüberliegenden Seeseite der berühmten Bordesholmer Klosterkirche. Der Eintritt ist frei.

Ein paar Parkplätze stehen wenige Minuten entfernt in den Seitenstraßen zur Verfügung. Vom Ortszentrum Bordesholm sind es etwa 15 Gehminuten bis zur Badestelle. Ein schöner Rundweg für Radfahrer und Fußgänger ist zugleich Zubringer zu dieser Badestelle.

  • Ufer: Sandstrand mit Badesteg
  • Uferlänge 100 m 
  • Badeaufsicht: in der Sommerferien
  • Liegewiese: ja
  • Schattenplätze: ja
  • Nichtschwimmerbereich: ja
  • Toiletten + Duschen: ja
  • Parken: gebührenfrei
  • Spielplatz: Ja
  • Kiosk: ja
  • Bemerkung: Kleine schöne Gastronomie, die auch von Nicht-Badegästen gerne genutzt wird
  • Badewasserqualität: ausgezeichnet

 

Schulen

Grundschule „Landschule an der Eider“
Oberdorf 17 | 24582 Brügge
Telefon: 04322 – 5650 | Telefax 04322 691493
Landschule an der Eider

Hans-Brüggemann-Schule 
Gemeinschaftsschule
Langenheisch 27–29 | 24582 Bordesholm
Telefon: 04322 – 5660 (07.30 – 13.15 Uhr)
Web: Ernst Brüggemann Schule | E-mail: hier gehts zur E-Mail.

Einkaufsmöglichkeiten

nächster Hofladen

Marktschwärmerei für Mitglieder
In der Galerie Göldner
Holstenstraße 69, 24582 Bordesholm
WEB: marktschwärmerei bordesholm

Antikhof Bissee Hofladen
Öffnungszeiten: Samstag, Sonntag, Feiertag 
12:00 – 19:00 Uhr
Telefon: 04322 – 25 00

nächster Bäcker

Bäckereien

Lebensmittel:

Blumen

Blumengeschäfte

Geschenkartikel

Geschenkartikel

Nah- und Fernverkehr

Bahnhof Bordesholm:
In Bordesholm gibt es einen Bahnhof mit Fahrkartenautomaten. Hier hält etwa zweimal stündlich der Interregio. Von hier aus sind es mit dem Zug nach Kiel etwa 12 Minuten, nach Neumünster 7 Minuten und nach Hamburg fast eine Stunde. In der Nähe des Bahnhofes gibt es auf beiden Seiten einige Parkmöglichkeiten.

Fahrplanauskunft Nah.SH

Fahrplanauskunft Deutsche Bahn

Taxi Rower Bordesholm: 04322 – 33 33

Taxi Thomsen Bordesholm: 04322 – 88 8633  

Feuerwehr

Toggle content goes here…

Kirchengemeinde
Evangelische Kirche St. Johannis

Zentral in Brügge befindet sich die wunderschöne St. Johannis-Kirche mit dem hölzernen Glockenturm. Sonntäglich finden hier um 10.40 Uhr Gottesdienste statt. Zur Aktivität der Kirchengemeinde gehört ein außergewöhnlich vielfältiges Programm für Kinder, Familien oder auch ältere Menschen. Besonderheiten sind das alljährlich stattfindende Musikfestival, welches Menschen von weit her anlockt. Aber auch das berühmte Kleine Haus gleich vor der Kirche, bekannt aus  dem ein oder anderen Magazin, ist einer der romantischsten Orte für die standesamtliche Trauung. Und auch der Kirchcafé an jedem Sonntag Nachmittag hat sich schon weit herumgesprochen. Weitere Informationen unter St. Johannis-Kirche.

Katholische Kirche St. Marien

Wer gut zu Fuß ist, erreicht die katholische St. Marien-Kirche in Bordesholm in etwa einer halben Stunde. Auch mit dem Fahrrad sehr gut in wenigen Minuten erreichbar. Die Filialkirche bietet regelmäßige sonntägliche Gottesdienste.  Weitere Informationen unter St. Marienkirche Bordesholm

Kinder und Familien

Krabbelgruppe in der Christuskirche Bordesholm
Für Kleinkinder in den ersten beiden Lebensjahren, zusammen mit Mama, Papa, Opa, Oma, Tante und wer noch alles Lust hat, den kleinen Wurm zu begleiten. Zusammen spiele, klönen und singen und die ersten Begegnungen im Leben entdecken.
Jeden Donnerstag zwischen 09.30 und 11.00 Uhr im Gemeindesaal der Christuskirche Bordesholm.

Keine Anmeldung erforderlich. einfach hinkommen und teilhaben.

Tagesmütter und Tagesväter
Vermittlungsstelle Sozialberatung Bordesholm
Telefon: 04322 – 69 22 79

Kindertagesstätte Brügge
Oberdorf 17
Telefon: 04322 – 2070

Montessori Kinderhaus in Brügge

Das Montessori Kinderhaus ist eine Kindertagesstätte der St. Johannis Kirchengemeinde in Brügge. Zwei ausgebildete Motessori-Pädagoginnen vermitteln etnisch und religös übergreifend die Friedenspädagogig, die christlich begründet ist.

Öffnungszeiten: Mo – Freitag: 07.30 – 14.00 Uhr | Zwischen 13.00 Uhr und 14. Uhr gibt es einen Mittagstisch.

Weitere Informationen unter Telefon: 04322 – 2210

Hort an der Grundschule Brügge
Telefon: 04322 – 2070

Kindergeburtstag im Tor zur Urzeit
Einen Kindergeburtstag ausrichten, dazu noch pädagogisch wertvoll, das geht ganz spannend und unvergesslich im Museum des Ortes, dem Tor zur Urzeit. Informationen unter Tor zur Urzeit.

Brügger Sportverein „Brügger SV e.V.“
Kinderturnen – Jugendgruppen – Tischtennis – Schülermannschaften
Kinderturnen mit Eltern für das Alter 2 – 4 Jahre, Kinderturnen ohne Eltern für das Alter 4 – 6 Jahre.
Informationen gibt es unter bruegger-sv.de/

Spielplatz / Sportplatz / Bolzplatz….

aaaaaa

Museum

Im Ort befindet sich die große Museumsscheune der Ausstellung „Tor zur Urzeit“.  Dieses kleine pädagogische Museum gehört zu den absolut einzigartigen in Schleswig-Holstein und erzählt auf ganz spannende und spielerische Art die Erdgeschichte. Kleine und große Mamut-Skulptiren und der Originalnachbau eines Urwalskelettes- der längsten Seeschlange der Welt mit stolzen 30 Metern sind zwei Beispiele für dieses Erlebnis-Museum. Freunde von uns haben mit Kindern in diesem Museum einen Kindergeburtstag gefeiert und waren nachhaltig begeistert. Das Urzeit-Museum ist genauso auch für Erwachsene eine tolle Entdeckungsreise in die ewige Zeit, bevor es diesen Ort Brügge überhaupt gab.

Informatioenen gibt es unter Tor zur Urzeit

Veranstaltungen + Kultur

Fleitenmarkt

Alle Jahre wieder lädt der Fleitenmarkt ein, auch als Johannis-Fest. Er erinnert an das bunte Markttreiben zu Beginn der Besiedlung Brügges und ist heute auch als Johannis-Fest mit seiner familiären und entspannten Atmosphäre bekannt. Das Fest findet am Dorfplatz rund um die Kirche statt.

Musikfestival

Etabliert hat sich das alljährliche Musik-Festival in Brügge, organisiert von der Kirchengemeinde TS. Johannis. Es zieht immer weitere Kreise und lockt mit hochkarätigen Bands und Liedermachern, gerne auf der Folk-Szene. Informationen gibt es unter Musik Festival Brügge Schleswig-Holstein.

Theatergruppe der St.Johannis-Kirchengemeinde in Brügge

Innerhalb der Kirchengemeinde St. Johannis hat sich eine Laienspielgruppe etabliert, die jedes Jahr ein Stück erarbeitet und öffentlich aufführt. Der Stoff ist anspruchsvoll und lässt Raum für typischen Bordesholmer Humor. Informationen unter St. Johannis Theater

Chor der St. Johannis-Kirchengemeinde

„Singen befreit die Seele“ und es ist ein ganz besonderer Ausdruck seiner inneren Gefühle. Wir singen, wenn wir Angst haben, genauso, wenn wir uns freuen oder vielleicht auch, wenn wir träumen. Singen ist eine echte Bereicherung und wer diese Bereicherung in einer tollen Gemeindschaft erleben will, für den wäre sicherlich die Kantorei der Kirchengemeinde St. Johannis in Brügge die richtige Adresse. Dort trifft man sich jeden Donnerstag um 19:30 Uhr im Gemeindehaus, dem Magister-Owmann-Haus, zur Chorprobe. Die Auftritte gibt es dann in Gottesdiensten oder auch eigenen Konzerten.

Weitere Informationen unter Kantorei St. Johannis

Kulturkreis Wattenbek

Seit 1997 besteht der Kulturkreis Wattenbek und er ist heute lebendiger denn je. Dieser Verein macht auf ganz besondere Weise Wattenbek zu einem kreativen und lebendigen Ort, zu dem auch Menschen aus den Nachbargemeinden kommen und sich engagieren.

Mittlerweile gibt es neben spannenden Veranstaltungen  auch feste Gruppen für alle Generationen. Ob Fotografie, Malerei, Musik, Spiele, Sport, vielfältiger kann das Programm nicht sein. Für Kinder, Jugendliche, Familien, Singles aller Altersgruppen.

Informationen unter Kulturkreis Wattenbek

Seniorenbetreuung

Seniorengruppe „Mach mit in Wattenbek“
Die Seniorengruppe „Mach mit in Wattenbek“ ist seit mehr als 15 Jahren eine lose Gemeinschaft,  in der man sich unbefangen aus dem Alltag in ein spannendes und vielfältiges Programm entführen lassen darf.

Ob Computre, Internet, Tanz, Spiele oder ein Kaffeekränzchen, in der Gemeinschaft macht es einfach Freude und so ist jeder herzlich eingeladen, daran teilzunehmen.

Informationen gibt es unter Seniorengruppe Wattenbek.

Altenbegegnungsstätte der AWO in Bordesholm

Gemütlicher Treffpunkt für Senioren aus Bordesholm. 
Lüttenteich 22 | 24582 Bordesholm
Telefon: 04322 – 3742

Pflegeeinrichtungen:

Aus persönlichen Erfahrungen empfehlen wir, von großen Betreiberketten Abstand zu nehmen. Informieren Sie sich, wie oft die Einrichtungen in den letzten Jahren verkauft wurden. Oft stecken Investment-Fonts dahinter, die gnadenlos jeden Euro ausaugen, zu Lasten der Mitarbeiter und auch zu Lasten der zu pflegenden Menschen. Geben Sie nichts auf die Bewertung durch den MDK, denn der Bewertungsbogen ist Augenwischerei und bewertet selbst schlechte Einrichtungen mit „sehr gut“. Geben Sie auch nichts auf Zertifikate und Urkunden der Zeitschrift Fokus. Diese befragen zu ihrer Bewertung die Einrichtungen, die sie bewerten, nicht aber Angehörige von zu Pflegenden. Wir empfehlen kleinere Betriebe, gemeinnützige oder kommunale Einrichtungen. Folgende Adressen stellen aufgrund unseres Neutralitäsprinzips aber keine Empfehlung dar.

Sozialstation Bordesholm:
Holstenstraße 28 | 24582 Bordesholm | Telefon: 04322 – 4997

Altenpflegeheim Klosterstift
Lindenplatz 11 | 24582 Bordesholm | Telefon: 04322 – 7550 | Telefax: 04322/755-111
Web: Klosterstift.de | E-mail: info@klosterstift.de

Parkresidenz Pflege und Betreuung GmbH
Wildhofstraße 47 | 24582 Bordesholm | 04321 – 18 33 00

Pflegeinitiative Nord
Bahnhofstraße 55 | 24582 Bordesholm | Telefon: 04322 –  4209

Ärzte, Tierärzte, Schornsteinfeger, Notrufnummern...

Feuer, Notarzt: 112
Rettungsleitstelle Nord: 0431 – 66800 (z.B. bei Krankentransporten ohne akuten Notfall)

Polizei: 110
Polizeipräsidium Bordesholm: Telefon: 04322 – 96100 | Telefax: 04322 – 961 020

ärztlicher Notdienst: bundesweit: 116 117
zahnärztlicher Notdienst: 04321 – 5995 (NMS) | 0431 – 18186 (Kiel)
Gift-Notruf: 0551 – 192 40

Apotheken-Notdienst: Apothekennotdienst Bordesholm

tierärztlicher Notdienst: 04322 – 88 99 49 (24h – Dr. Spandern)

Gasalarm: !!! Bei Gasgeruch bitte nicht im betroffenen Raum oder unmittelbar davor telefonieren oder klingeln! Bitte Fenster und Türen weit aufmachen und den Notruf 112 wählen.

Wildunfall: 

Jagdpächter ???

Entstörung

Abwasserzweckverband: 04322/695-146 | 0172/9531547 (Notdienst) | (beispielsweise geplatzt oder verstopfte Abwasserleitungen)
Versorgungsbetriebe: 04322/6977-43 | zur Internetseite 
WBV Rumohr: 04322/695-168 bzw.0173/7741857 (Notdienst) | (bei Störungen mit dem Trinkwasser)
Stadtwerke Neumünster: 04321/202-0 

Schornsteinfeger

ohne folgende Straßen: Alte Brügger Landstraße | Am Friedhof | Am Grund | Am Markt | Birkenweg | Brügger Redder | Dorfstraße | | Eiderhöhe  | Grüner Weg | Reesdorfer Weg |  Reichsbundsiedlung | Sandberg | Schmalsteder Weg | Schützenweg

Bezirksschornsteinfegermeister 
Holger Miller
Endmoräne 9 | 24220 Flintbek
Telefon 04347 – 71 02 66

für folgende Straßen: Alte Brügger Landstraße | Am Friedhof | Am Grund | Am Markt | Birkenweg | Brügger Redder | Dorfstraße | | Eiderhöhe  | Grüner Weg | Reesdorfer Weg |  Reichsbundsiedlung | Sandberg | Schmalsteder Weg | Schützenweg

Bezirksschornsteinfegermeister
Andreas Holm
Looper Weg 16 | 24589 Dätgen
Tel.: 04329 -92326  | E-Mail: aholm@t-online.de

Gemeindevertretung

Bürgermeister: 
Werner Kärger | Bergstraße 1 | Telefon:  04322 – 24 97

1. Stellvertretender Bürgermeister 
Axel Reese | Dorfstraße 3 | Telefon:  04322 – 33 67                    

2. Stellvertretende Bürgermeisterin: 
Dörte Westphal |  Dorfstraße 23 |  Telefon: 04322 – 69 24 14

Wehrführer:
Rainer Deichmann | Swartredder 6 | Telefon: 04322 – 69 97 89 | E-Mail: Rainer.Deichmann@gmx.de

Jagdpächter

???

Pressestimmen

Schreib uns Deine Meinung