Tag der offenen Tür im neuen Batteriespeicher der VBB am 27.04.19

Endlich ist es soweit und in Bordesholm geht der weltweit einmalige Batteriespeicher der Versorgungsbetriebe Bordesholm an den Start. Dazu laden sie VBB am 27.04.2019 zum Tag der offenen Tür alle Interessierten auf ihr Firmengelände. Am 14. Mai 2019 geht er dann endgültig in Betrieb.

Neuer Batteriespeicher der Versorgungsbetriebe Bordesholm (VBB) geht an den Start

Damit geht Bordesholm und das Bordesholmer Land einen entscheidenden und innovativen Schritt in die nachhaltige Richtung. Unabhängigkeit von Konzernen, die einen hohen Anteil zur Umweltverschmutzung beigetragen haben, ist ein weiterer Vorteil zugunsten der Region. Denn das Geld bleibt vor Ort und kann auch hier wieder zum Wohl aller Einwohner im Bordesholmer Land investiert werden. Die Ansprüche der VBB an sich selbst sind dabei extrem hoch. 

Saturday for Future bei den VBB in Bordesholm

In den letzten Wochen spüren wir, wie junge Menschen unser Handeln nicht mehr hinnehmen wollen. Unter dem Geschäftsführer der VBB, Frank Günter und dem Aufsichtsratsvorsitzenden Dr. Jörg Niesberg zeigt sich einmal mehr, dass sie zu denen gehören, welche die Sorgen und Hoffnungen unserer jungen Menschen im Bordesholmer Land schon lange ernst nehmen und an nachhaltigen Alternativen arbeiten.

Somit ist der Tag der offenen Tür der VBB Versorgungsbetriebe Bordesholm  am 27.04.2019 zugleich der „Saturday for Future“.

Die Zukunft feiern mit den VBB in Bordesholm

Mit Getränken und Grillwurst für einen Euro (50%werden an die Bordesholmer Tafel gespendet), Spielmobil und Hüpfburg wird bei den VBB richtig Party gemacht, die Zukunft und der große Schritt in eine emissionsfreie Zukunft wird mit allen gefeiert.

Ein besonderes Highlight dürfte die Special-Effekt-Show in der Materialhalle der VBB sein, alle 45 Minuten wird sie vorgeführt. Am Eingang gibt es dafür pro Vorführung auf 250 Zuschauer begrenzte Eintrittskarten, sonst wirds zu voll.

Parken darf man gerne am Veranstaltungsplatz und an der Verwaltungsakademie, von dort aus gibt es kostenlosen Shuttleservice.

Zurück in die Zukunft mit dem VBB in Bordesholm

Am 14. Mai 2019 wird dann der Startknopf gedrückt, dann lernen wir wieder, die Ressourcen der Natur nachhaltig zu nutzen anstatt nur auszubeuten. Wir im Bordesholmer Land zeigen, wie fortschrittlich das manchmal kaum beachtete Binnenland im echten Norden ist. Und so ist es vielleicht schon der einfachste Beitrag, saubere Energie vom regionalen und kommunalen Versorger zu beziehen, der ohne Kohlestrom auskommt und auch ohne Steuervermeidung. Gut für die Umwelt, gut für uns.

Willkommen am Saturday for Future am 27.April 2019 in Bordesholm!