Wahlaufruf von Daniel Günther (Ministerpräsident) zur Europawahl 2019

© Daniel Günther, Ministerpräsident
© Daniel Günther, Ministerpräsident

Sehr geehrte Bordesholmerinnen, sehr geehrte Bordesholmer,am 26. Mai wählen die Menschen in der Europäischen Union ein neues Europaparlament. Dabei entscheidet sich auch, wer neuer Kommissionspräsident wird und in welche Richtung sich unser Europa in den kommenden Jahren entwickelt.

Nicht immer haben die Europawahlen in der Vergangenheit die Aufmerksamkeit bekommen, die sie verdient hatten. Ich bin der festen Überzeugung, dass das dieses Jahr anders sein wird. Die Diskussion um den Brexit hat uns allen aufgezeigt, wie wichtig Europa für uns ist und wie wir in unserem täglichen Leben von Europa profitieren.

Dabei profitieren wir nicht nur durch die längste Friedensepoche unseres Kontinents, sondern auch durch die Freizügigkeit des gemeinsamen Binnenmarktes, dem damit einhergehenden Wohlstand und durch die Förderprogramme der EU von einer verlässlichen europäischen Zusammenarbeit. Nicht zuletzt sind unsere hohen Standards bei der Lebensmittelversorgung, des Umwelt- und Klimaschutzes und die Projekte zur Entwicklung im ländlichen Raum der Gemeinsamen Agrarpolitik zu verdanken.

Zu lange haben wir diese Vorteile Europas und unsere Werte wie Rechtstaatlichkeit, Toleranz und Gerechtigkeit in Frieden und Wohlstand für selbstverständlich gehalten. Bei der Europawahl kommt es jetzt jedoch darauf an, dass wir gemeinsam kämpfen und diese Werte und Errungenschaften gegen europafeindliche Kräfte verteidigen.

Mit Ihrer Stimme haben Sie am 26. Mai die Möglichkeit, über die Zusammensetzung des Europäischen Parlaments mitzuentscheiden. Als einzige EU-Institution vertritt das Parlament die Bürgerinnen und Bürger Europas direkt und bestimmt in fast allen Politikbereichen über die Vorschriften mit, die in der EU und ihren Mitgliedstaaten gelten.

Daher rufe ich Sie recht herzlich auf: Gehen Sie am 26. Mai wählen und stärken Sie mir Ihrer Stimme unser Europa!

Mit besten Grüßen

Ihr Daniel Günther

Schreib uns Deine Meinung