Wenn ich ein schreckliches Erlebnis hatte

© bordesholmer.land
© bordesholmer.land

Es gibt Bilder, die wird man nur schwer wieder los. Insbesondere Angehörige der Rettungsdienste, aber auch Ersthelfer oder Zeugen eines Unfalls oder einer Tat müssen verarbeiten, was sie gesehen, gehört und erlebt haben.

Um mit solchen Traumata nicht alleine zu sein und sie, so gut es geht, bewältigen zu können, zeigen wir hier Hilfs- und Unterstützungsmöglichkeiten auf, die man unbedingt in Anspruch nehmen sollte, um keinen dauerhaften seelischen Schaden davon zu tragen. Coolness ist bei solchen Ereignissen fehl am Platz.

Schreib uns Deine Meinung